Das Brautpaar 2017 für die Landshuter Hochzeit sind Stephanie Müller und Felix Feigel

Alle vier Jahre kommen hunderttausende Besucher in die niederbayerische Hauptstadt Landshut, um der Landshuter Hochzeit die Ehre zu geben. Vom 30. Juni bis 23. Juli repräsentieren dieses Jahr zwischen Zehr- und Lagerplatz, Altstadt und Neustadt Stephanie Müller und Felix Feigel das Brautpaar Prinzessin Hedwig von Polen und Herzog Georg der Reiche von Bayern-Landshut. Erst seit Ende Februar wissen die beiden, dass sie das Brautpaar 2017 der Landshuter Hochzeit sind. Bewerben können sich frühzeitig alle „Landshuter“, die Zeit zum Proben und zum Reiten-/Tanzenlernen haben. Nach einem Vorstellungsgespräch und internen Meinungsbildungsprozessen entscheidet die Vorstandschaft der „Edeldamen“ und der „Junker“, wer dieses hohe Amt während der Landshuter Hochzeit repräsentieren darf.