Eskara Ü 30 Party – 26.11.2016 ausverkauft!

Nächster Ü30-Party-Termin in der Eskara:  Frühjahr 2017 (frühzeitig Karten bestellen!)

Am Samstag, 26. November, rechtzeitig vor dem 1. Advent, war es wieder soweit: In Essenbach dem trüben Herbstwetter entfliehen und auf der Eskara-Ü30-Party tanzen, feiern und flirten was das Zeug hält. Dabei half auch das beliebte Speed-Dating, bei dem es in einer fünfminütigen Vorstellungsrunde zu zweit darum geht, mit seinem Gegenüber eine gemeinsame Wellenlänge zu finden. Koi-Bar, Cocktail-Lounge und die neue Kaffee-Bar im oberen lichtdurchfluteten Foyer, standen danach für ein weiteres Kennenlernen zur Verfügung. Oder einfach nur Abtanzen auf einer der sechs Areas mit Pop, Rock, Schlager bis zu aktuellen Clubhits und Live-Musik. In der Main-Area war diesmal DJ Soul der Chef an den Plattentellern, und bis zu 2500 Partygäste folgten dann in der Eskara-Arena dem Beat des Regensburger Urgesteins, Produzenten und Resident-DJ im Kult-Club „Suite 15“. Für Fox-Freunde stand wieder die vergrößerte Fox-Area bereit. Und wer eher den „härteren“ Klängen zugetan war, der fand in der Rock-Area und in der Techno-Area die richtige Musik. Auch für Boogie-Woogie und Rock´n Roll-Tänzer stand wieder eine eigene Area, mit viel Platz um das Tanzbein zu schwingen, bereit. Im Koi-Wintergarten spielte Live die Band „BadBoyBiteAway“. Bei dieser Ausnahmeformation um Sänger Stefan Stempfhuber und Gitarrist und Sänger Martin Glashauser, sind Gegensätze Trumpf! So werden ungeniert Chart-Größen wie Rihanna, Lady Gaga und Bruno Mars ausgepackt und ganz ohne elektronische Beats und Synthesizer nur mit zweistimmigen Gesang, einer Gitarre und Cajón/Percussions interpretiert. Neben der Musik von Künstlern wie Sunrise Avenue, den Foo Fighters, Simple Plan, Kings Of Leon und vielen anderen, standen auch beliebte Zeichentrick-Serien-Melodien wie beispielsweise den Gummibären oder Ducktales auf der Playlist von „BadBoyBitaAway“. Der Effekt beeindruckte das Ü30-Party-Publikum, denn es entstanden rockige Popsongs, die in gemütlicher Lautstärke unweigerlich zum Mitsingen einluden. Im Koi-Wintergarten hatte man auch Gelegenheit, sich einfach nur mit Freunden zu treffen und genüsslich Cocktails zu trinken.  Einlass ist immer ab 20.00 Uhr, Karten gibt es unter anderem im Ticketshop der Landshuter Zeitung, im Rathaus Essenbach, an sämtlichen CTS-Vorverkaufsstellen und bei Wälischmiller Dingolfing, sowie über die Homepage www.eskara.de. Da die Nachfrage nach den Tickets immer sehr groß ist, empfiehlt es sich, Karten im Vorverkauf zu erwerben.