Vilstaler Bauernmuseum

Hans Einhellig
94428 Kröhstorf

 

Im Jahre 1998 wurde das „Vilstaler Bauernmuseum“ im stattlichen Bräuhof eröffnet . Bereits im Eingangsbereich sehen wir den Gegensatz eines modernen und eines alten Bauernhofes. Ein Rundgang durch das Museum zeigt uns, wie sich die Landwirtschaft in den vergangen 100 Jahren verändert hat. Eine Zeitmaschine zurück in die harte landwirtschaftliche Arbeit aus der so genannten „guten alten Zeit“. Geräte, Werkzeuge, Maschinen und Einrichtungsgegenstände zum Anfassen. Dioramen, die einen zurückversetzen in eine längst untergegangene Epoche. Das Leben und Arbeiten der Bauern ist mit alten landwirtschaftlichen Maschinen, mit Bildern und liebevoll eingerichteten Räumen und Schaukästen so dargestellt, dass man sich auch ohne Führung zurecht finden kann. Dazu noch Exponate der im Vilstal beheimateten Handwerker.
Das alles hat Musuemsgründer Hans Einhellig zusammengetragen und pflegt es liebevoll. Dafür hat er runter anderem den Kulturpreis des Landkreises erhalten.

Öffnungszeiten:
März-November: So :13.00-17.00