Brauereimuseum, Altomünster

Gasthof & Hotel Kapplerbräu

Hans & Anton Wiedemann GbR
Gasthof & Hotel Kapplerbräu
Nerbstr. 8
85250 Altomünster
Telefon: 08254 777
Telefax: 08254 9333
hans.wiedemann@kapplerbraeu.de
www.kapplerbraeu.de

 

Schon 1561 wird die ,,Präustatt” erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1641 erwirbt der Bierbrauer Anton Hörmann aus Gebenhausen das Anwesen mit Brauerei. Sein Sohn Simon Hörmann tritt in das Birgittenkloster ein und wird der bedeutendste Prior des Klosters in Altomünster. Ihm zu Ehren brauen wir seit 1999 das ,,Pater Simon Premium Pils” sowie das ,,Pater Simon Piccolo Weizen”.
1671 kauft Johann Kappler die Braustätte, dessen Name ,,Kapplerbräu” sich bis heute erhalten hat. Das Anwesen wechselt in der Zeit darauf mehrmals den Besitzer. 1922 heiratet der Bierbrauersohn Wilhelm Wiedemann aus Thannhausen die damalige Brauereibesitzerin Theresa Stanglmayr.
Die Brauerei ist nun, mit Wilhelm und Irmgard, in der dritten Generation im Besitz der Familie Wiedemann. Die vierte Generation – mit Hans, Toni und Max Wiedemann – betreibt mittlerweile den Brauereigasthof & Hotel Kapplerbräu in Altomünster.